Spezialisierungen

             Janus 3 Collage

Menschen sind vielfältig und jeder kann zu einem Erstgespräch kommen.

Ein wesentlicher Aspekt für den Therapieerfolg ist eine gute zwischenmenschliche Beziehung zwischen Patient und Therapeut. Das Kennenlernen im Erstgepräch ermöglicht abzuschätzen ob die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

In folgende Bereiche habe ich mich im Besonderen vertieft:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ängste, Sozialphobie, Panikattacken; Unsicherheit und Schüchternheit

Stress, Erschöpfung und Überforderung; Burnout; Boreout;

Depression

Leistungsthemen wie z.B. Perfektionismus, überhöhte Selbstansprüche und Erwartungen, Leistungsvermeidung oder -verweigerung

Negatives Selbstwertgefühl und geringe Selbstakzeptanz, mangelndes Selbstvertrauen und niedrige Selbstbewertung

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMessie Syndrom

Hypersensibilität

Zwänge

Internetsucht

Lebenskrisen, Umgang mit plötzlichen Veränderungen und neuen Situationen, Anpassungsstörung

Kreative Blockaden

Natürlich sind auch Selbsterfahrung und die persönliche Entwicklung gute Gründe für eine Psychotherapie.

Ausschlusskriterien für eine Therapie bei mir sind Psychosen und substanzgebundene Süchte. In diesem Fall werde ich mich bemühen einen passenden Kollegen vorzuschlagen.